uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Schliessen

Modulübersicht

Das Fachstudium "Deutsches Recht mit Ausbildung zum Fachübersetzer" (LL.M.) setzt sich aus folgenden Modulen und der Masterarbeit zusammen: 

Name des ModulsLeistungspunkte
Basismodul Strafrecht (B1)15
- Einführung in das deutsche Recht
- Strafrecht Allgemeiner Teil
- Sprach- und Fallübung Strafrecht
- Strafrecht Besonderer Teil
Modulprüfung: 1 Klausur (90 Min.) oder 1 mündliche Prüfung (30 Min.)
Basismodul Zivilrecht (B2)18
- Bürgerliches Recht Allgemeiner Teil
- Sprachübungen Zivilrecht
- Bürgerliches Recht Schuldrecht Allgemeiner Teil
- Bürgerliches Recht Schuldrecht Besonderer Teil
- Fallübung Zivilrecht
Modulprüfung: 1 Klausur (90 Min.) oder 1 mündliche Prüfung (30 Min.)
Basismodul Öffentliches Recht (B3)15
- Verfassungsrecht
- Verwaltungsrecht
- Europarecht
- Sprach- und Fallübung Öffentliches Recht
Modulprüfung: 1 Klausur (90 Min.) oder 1 mündliche Prüfung (30 Min.)
Basismodul Fachübersetzung (B4)12
- Wörterbuchbenutzung
- Einführung in die Übersetzungstheorie, allgemeine Übersetzungstechnik
- Übersetzungssoftware
- Übersetzung von sozial- und gesellschaftswissenschaftlichen Texten
Modulprüfung: 1 Klausur (90 Min.) oder 1 mündliche Prüfung (30 Min.)
Vertiefungsmodul Recht (V1)18
- Sachenrecht
- Handels- und Gesellschaftsrecht
- Wirtschaftsstrafrecht
- Sprach- und Fallübung Vertiefung
- Technik des wissenschaftlichen Arbeitens
Modulprüfung: 1 Klausur (90 Min.) oder 1 mündliche Prüfung (30 Min.)
Vertiefungsmodul Fachübersetzung (V2)12
- Gestaltung rechtsanwaltlicher Schriftsätze
- Terminologie im Prozessrecht
- Übersetzung von Verträgen und wirtschaftlichen Texten
- Übersetzung von politischen und Gesetzestexten
Modulprüfung: 1 Klausur (90 Min.) oder 1 mündliche Prüfung (30 Min.)
Vertiefungsmodul Transnationale Kompetenzen (V3)15
- Rechtsvergleichende Methode und Argumentation
- Fachübersetzung und Übung im internationalen Rechtsverkehr
- Übung interkulturelle wissenschaftliche Kommunikation und Präsentation
- Wiederholungs- und Vertiefungsseminar zur Masterarbeit
Modulprüfung: 1 Klausur (90 Min.) oder 1 mündliche Prüfung (30 Min.)
Masterarbeit15
Leistungspunkte gesamt120

Die Module sind auf vier Semester verteilt und müssen in ihrer Gesamtheit absolviert werden, um die damit verbundenen Leistungspunkte zu erhalten. Das Thema der Masterarbeit kann vergeben werden, sobald 90 Leistungspunkte erworben wurden.