uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Werdegang

Seit Dezember 2016
Ausserplanmäßige Professur im Department Lehrerbildung der Universität Potsdam

Seit 2015
Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Professur "Inklusion und Organisationsentwicklung", Universität Potsdam

2010 - 2011
Universität Potsdam: Professur Allgemeine Sonderpädagogik (Vertretungsprofessur)

2009 - 2010
Humboldt-Universität zu Berlin: Gastprofessur der Abteilung Allg. Rehabilitationspädagogik/ Lernbehindertenpädagogik

2008 - 2009
Universität Potsdam: Professur Sonderpädagogische Kompetenz (Vertretungsprofessur)

2006
Habilitation - Venia legendi Sonderpädagogik

2005
Zusatzqualifikation „Methoden der Teamberatung“

2004
Humboldt-Universität zu Berlin: Professur Rehabilitationspädagogik/ Lernbehindertenpädagogik (Vertretungsprofessur)

2001 - 2002
Zusatzqualifikation für Beratung und Fortbildung in pädagogischen Handlungsfeldern

1996
Forschungsaufenthalt in Japan (Stipendium der Japan Society for the Promotion of Science)

1991 -  1993
Universität Potsdam: Ergänzungsstudium Sonderpädagogik in den Fachrichtungen Lernbehinderten- und Geistigbehindertenpädagogik (berufsbegleitend ) - Lehramt Sonderpädagogik

Seit 1992
Universität Potsdam: Institut für Sonderpädagogik - wissenschaftliche Mitarbeiterin

1985
Pädagogische Hochschule Potsdam: Dr. phil.

1981 – 1985
Pädagogische Hochschule Potsdam: Institut für Geschichte - Aspirantur

1973 - 1977
Pädagogische Hochschule Potsdam: Lehrerausbildung in den Fächern Geschichte und Germanistik - Diplomlehrerin