uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Werdegang

08/2015-heute
Koordinator des Schwerpunkts „Inklusion und Heterogenität“ im Rahmen des PSI – Potsdam („Qualitätsoffensive Lehrerbildung“)

04/2015-heute
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl „Inklusion und Organisationsentwicklung“, Universität Potsdam

01/2014-03/2015
Wissenschaftlicher Mitarbeiter – Begleitforschung K-IPU Projekt, Abteilung Psychosoziale Intervention, International Psychoanalytic University (IPU), Berlin

2014
Psychodramatherapeut (DFP, DAGG, FEPTO), Psychodramaforum Berlin

01/2013-heute
Selbständiger Dozent, Berater und Prozessbegleiter, Berlin, u.a. für Deutsche Kinder und Jugendstiftung gGmbH (DKJS), Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

07/2013-12/2013
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Zentrum für Hochschuldidaktik und angewandte Hochschulforschung (ZHH), Hochschule Magdeburg-Stendal

2012
Promotion, Dr. rer. nat., Eberhard Karls Universität Tübingen, Dissertation: Pre-service Teachers’ Mental Models of Digital Video Tools

06/2008-06/2013
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Leibniz-Institut für Wissensmedien, Tübingen

02/2006-05/2006
Assistent der Referentin für Gewaltprävention in der Schulpsychologie, Senatsverwaltung für Bildung, Berlin

2008
Diplom Psychologie, Diplomarbeit: Surface- and deeper level characteristics of instruction: Influence of expressive teaching and importance of content on learning motivation and performance.

2007
B.A. Regionalstudien Asien/Afrika (Japanologie), Bachelorarbeit: Anstand für Japanerinnen. Jorei shô – Kompendium der Ogasawara-Strömung aus dem Jahre 1896.

03/2005-03/2008
Diplomand und studentische Hilfskraft im COACTIV-Projekt, Max Planck Institut für Bildungsforschung, Berlin

10/2004-10/2006
Tutor und studentische Hilfskraft, Lehrstuhl für Persönlichkeitspsychologie, Humboldt Universität zu Berlin

2002-2008
Studium der Psychologie, Humboldt-Universität zu Berlin

1999-2007
Studium der Asien-Afrikawissenschaften (Schwerpunkt Japanologie), Humboldt-Universität zu Berlin und Tôkai-Universität, Japan