uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Tagungsbeiträge

Krauskopf, K., Jäntsch, C. & Knigge, M.(2017). Aus der Praxis lernen, aber wie? Entwicklung eines Instruments zur Erfassung der "Stages of Reflective Practice“. Vortrag auf der 4. Jahrestagung des Berliner Netzwerks für interdisziplinäre Bildungsforschung (BIEN), November, Berlin.

Frohn, J. & Krauskopf, K.(2017). „Wichtig ist, dass man nicht aufhört zu fragen.“ (A.E.) – Fragen zum inklusiven Unterricht auf Basis eines phasen- und projektübergreifenden Austauschs im Rahmen der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“. Vortrag auf der Netzwerktagung der gemeinsamen „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern, Oktober, Bonn.

Krauskopf, K. & Knigge, M.(2017). Case by Case - promoting teacher students' beliefs about multi-professional and Teacher-Parent collaboration by systematic case reflection (kollegiale Fallarbeit). Vortrag auf dem New international perspectives on future teachers’ professional competencies- International Congress within the Frame of the Qualitätsoffensive Lehrerbildung, September, Universität Hamburg.

Lohse-Bossenz, H. & Krauskopf, K.(2017). Strukturiert und vernetzt – eine experimentelle Studie zur Reflexion von Unterrichtsvideos. Vortrag auf der 82. Tagung der Arbeitsgruppe empirisch pädagogische Forschung (AEPF), September, Tübingen.

Kraukopf, K. & Knigge, M. (2017) Case by Case - promoting teacher students' beliefs about multi-professional and Teacher-Parent collaboration by systematic case reflection (kollegiale Fallarbeit). Vortrag auf Einladung zur IV. Internationalen wissenschaftlich- und praxisorientierten Tagung „Inklusiven Bildung: Kontinuität der inklusiven Kultur und Praxis“, 21.-23.06., Moskauer Staatliche Psychologische und Pädagogische Universität.

Knigge, M., Salzberg-Ludwig, K., & Krauskopf, K. (2017). Inclusion in Germany. Vortrag auf Einladung zur IV. Internationalen wissenschaftlich- und praxisorientierten Tagung „Inklusiven Bildung: Kontinuität der inklusiven Kultur und Praxis“, 21.-23.06., Moskauer Staatliche Psychologische und Pädagogische Universität.

Merkt, M., Krauskopf, K., & Breitschuh C. (2017). Heterogenität empirisch fundiert fördern - ein Beispiel der Mathematik-Ausbildung in ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen. Einzelbeitrag auf der 46. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (DGHD), 08.-10. März, Köln.

Krauskopf, K. & Knigge, M. (2017). Wer hat Angst vorm Zappelphillip? Eine explorative Untersuchung zur Erklärung affektiver Reaktionen auf unterschiedliche sonderpädagogische Förderbedarfe. Einzelbeitrag für die Präsentation auf der 5. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), 13.-15. März, Heidelberg.

Krauskopf, K., Knigge, M., Kitschke, D. (2017). Mein Fall – dein Fall. Förderung inklusionsbezogener Einstellungen, Selbstwirksamkeitserwartungen und des Interesses durch rekonstruktive Fallarbeit als Instrument der Reflexion pädagogischer Situationen, Beitrag zum Symposium: Fit für Inklusion? Didaktisch-methodische Impulse zum Umgang mit Heterogenität in der Lehrerbildung auf der 5. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), 13.-15. März, Heidelberg.

Krauskopf, K. (2017). Elternarbeit als Teil multiprofessioneller Kooperation.1. Netzwerktagung des Projekts „Campusschulen“, Universität Potsdam, Workshop, Februar, Potsdam.

Krauskopf, K. & Teke, G. (2016). Mögliche Rollen der Schulpsychologie im Inklusionsprozess - Kooperieren und Kooperation befördern. 22. Bundeskongress für Schulpsychologie. Humboldt Universität, Berlin.[Workshop], Oktober, Berlin .

Lohse-Bossenz, H. & Krauskopf, K. (2016). Auswirkungen unterschiedlicher Instruktionen auf den Vernetzungsgrad von Reflexionsergebnissen angehender Lehrkräfte. 3. Jahrestagung des Berliner Netzwerks für interdisziplinäre Bildungsforschung (BIEN). Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, [Vortrag], September, Berlin. 

Krauskopf K. (2016, Juni). Multiprofessionelle Kooperationsbereitschaft als Facette inklusionspädagogischer Kompetenz (angehender) Lehrkräfte. 2. Dortmunder Symposium der Empirischen Bildungsforschung – „Bedingungen gelingender Lern- und Bildungsprozesse“. TU Dormund. [Vortrag]

Krauskopf, K. in Vertretung für PSI-Potsdam (2016, Juni). Qualitätsoffensive Lehrerbildung. Micro-Teaching and beyond – Videographie im Rahmen von PSI Potsdam. Programm-Workshop zum Einsatz von Videos in der Lehrerbildung. Westfälische Wilhelms-Universität, Münster. [Poster]

Krauskopf K., Knigge, M. (2016, June). Pre-service teachers' propensity to cooperate - modelling a facet of a competence profile to implement inclusive learning. Bringing Teacher Education Forward: National and International Perspectives. University of Oslo, Norway. [Vortrag]

Krauskopf, K., Knigge, M., Henschke, L., Kellermann, I., Kitschke, D., Salzberg-Ludwig, K. (2016, June). Pre-service teachers’ propensity to cooperate – assessing facettes of a competence profile to implement inclusive learning environments. EARLI SIG 11 Teaching and Teacher Education Conference. Zurich, Switzerland. [Vortrag]

Krauskopf, K., Knigge, M., Henschke, L., Kellermann, I., Kitschke, D., Salzberg-Ludwig, K. (2016, Juni). Die Erfassung multiprofessioneller Kooperationsbereitschaft als Facette inklusionspädagogischer Kompetenz von Lehrkräften. Frühjahrstagung der Arbeitsgruppe Empirische Sonderpädagogische Forschung (AESF). Europa-Universität, Flensburg. [Poster]

Krauskopf, K. & Ryszka, D. (2016, Mai). „Sentio quod sentias?“ – Empathie und Perspektivübernahme in inklusiven Bildungsprozessen. Potsdamer Tag der Wissenschaften 2016. Filmuniversität Babelsberg, Potsdam.

Krauskopf, K. & Kitschke, D. (2016, April). Kooperation im Kontext von Inklusion und individueller Lernförderung. 10. Fachtag Verband Sonderpädagogik und Potsdamer Zentrum für empirische Inklusionsforschung (ZEIF). Oberlin Schule, Potsdam. [Workshop]

Krauskopf, K. (2015, Februar). Wahlverwandtschaften – Patenschaften als Bindeglied zwischen Familie und Kita. 18. Symposium Frühförderung der VIFF. Martin-Luther Universität, Halle-Wittenberg

Merkt, M., Krauskopf, K., & Breitschuh, C. (2014, Juni). Providing every Jack with his Jill – aiming for specific support of engineering students in developing basic mathematical skills. Conference of the International Consortium for Educational Development, ICED. Stockholm, Sweden.

Merkt, M., Krauskopf, K., Franke, N. ,& Suhr, S. (2014, März). Design Based Research als Ansatz für strukturelle Änderungen in der Studieneingangsphase – ein Werkstattbericht zur Einführung eines Mentoring-Programms. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik. Braunschweig

Krauskopf, K., & Forssell, K. (2013, März). I have TPCK! – What does that mean? Examining the external validity of TPCK self-reports. Society for Information Technology & Teacher Education International Conference (SITE). New Orleans, Lousiana, USA. [Vortrag]

Krauskopf, K., Williams, M. K., & Foulger T. (2013, März). Probing TPCK usability – a pilot study on (not) understanding TPCK by a Venn-diagram. Society for Information Technology & Teacher Education International Conference (SITE). New Orleans, Lousiana, USA. [Vortrag]

Krauskopf, K., & Zahn, C. (2012, Juli). Guiding the construction of adequate mental models of tool affordances as a means to developing TPCK. Symposium "Thinking Critically about Technology from an Educational Perspective: Implications for Developing Technological Pedagogical Content Knowledge" at the 13th International Conference of ISSEI. Nicosia, Cyprus. [Vortrag]

Krauskopf, K. (2011, September). Mentale Modelle digitaler Videotechnologien angehender Lehrkräfte: Ein Ansatz zur Integration digitaler Medien. 1. Leibniz-Doktorandenforum der Sektion A, Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik. Kiel. [Poster]

Krauskopf, K., Zahn, C., & Hesse, F. W. (2011, März). Leveraging the affordances of YouTube: Pedagogical knowledge and mental models of technology affordances as predictors for pre-service teachers’ planning for technology integration. Society for Information Technology & Teacher Education International Conference (SITE). Nashville, Tennessee, USA. [Vortrag]

Krauskopf, K., Zahn, C., & Hesse, F. W. (2011, August). Leveraging the affordances of YouTube: Mental models of technology affordances and aspects of pre-service teachers’ planning for technology integration. European Association for Research in Learning and Instruction, Junior Researchers Pre-conference (JURE). Exeter, United Kingdom. [Vortrag]

Zahn, C., Krauskopf, K., Hesse, F.W., & Pea, R. (2011, August). Digital media in the classroom: A study on how to improve guidance for successful collaboration and learning in student teams. 14th Biennial Conference for Research on Learning and Instruction (EARLI). Exeter, United Kingdom. [Vortrag]

Zahn, C., Krauskopf, K., Hesse, F. W., & Pea, R. (2011, Juli). Digital media in the classroom: A study on how to improve guidance for successful collaboration and learning in student teams. 9th International Conference on Computer Supported Collaborative Learning (CSCL). Hongkong, China. [Vortrag]

Krauskopf, K., & Zahn, C. (2010, Juni). Digital video tools in the classroom: Empirical studies on constructivist learning with audio-visual media in the domain of history. 9th International Conference of the Learning Sciences (ICLS). Chicago, USA. [Vortrag]

Krauskopf, K. (2009, August). Teachers' conceptions of socio-cognitive functions of participatory digital media: An approach to the didactic integration of digital media in the classroom. European Association for Research in Learning and Instruction, Junior Researchers Pre-conference. Amsterdam, The Netherlands. [Vortrag]

Krauskopf, K., & Kunter, M. (2009, August). Nonverbally expressive teaching and students' motivation and learning: An experimental study. European Association for Research in Learning and Instruction, 13th Biennial meeting. Amsterdam, The Netherlands. [Vortrag]

Krauskopf, K., Zahn, C., & Hesse, F. W. (2009, September). Digitale „Video-Tools“ für kollaborative Designaufgaben im Unterricht – Bedingungen effektiven Kooperierens und Lernens. 12. Fachtagung Pädagogische Psychologie. Saarbrücken. [Vortrag]

Krauskopf, K., Zahn, C., Pea, R. D., Rosen, J., & Hesse, F. W. (2009, April). Advanced digital video technologies for collaborative design tasks in school classes: Empirical evidence on the conditions for effective cooperation and learning. Annual meeting of the American Educational Research Association. San Diego, CA, USA. [Vortrag]

Zahn, C., Hesse, F.W. & Krauskopf, K. (2009, März). Digitale Video-Tools für kollaborative Designaufgaben im Unterricht - Bedingungen effektiven Kooperierens und Lernens. 5. Tagung der Sektion "Empirische Bildungsforschung" Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE). Landau. [Vortrag]

Zahn, C., Krauskopf, K., & Hesse, F.W. (2009, April). Digitale Video-Werkzeuge als Schlüssel zu historischen Filmen im Deutschunterricht. Kolloquium des Instituts für Erziehungswissenschaft. Eberhard-Karls-Universität Tübingen. [Vortrag]

Zahn, C., Krauskopf, K., & Hesse, F.W. (2009, August). Maximizing scientific understanding and practical relevance in research on technology-enhanced education: The example of constructive video in the classroom. 13th Biennial Conference for Research on Learning and Instruction - EARLI 2009. Amsterdam, The Netherlands. [Vortrag]

Zahn, C., Krauskopf, K., Hesse, F.W., & Pea, R. (2009, Juni). Participation in knowledge building “revisited”: Reflective discussion and information design with advanced digital video technology. 8th International Conference on Computer Supported Collaborative Learning (CSCL). University of the Aegean, Rhodes, Greece. [Vortrag]

Krauskopf, K., Zahn, C., & Hesse, F.W. (2008, Juli). Advanced digital video technologies for collaborative design tasks in school classes – empirical evidence on the conditions for effective cooperation and learning. XXIX International Congress of Psychology (ICP). Berlin. [Poster]