uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Wissenschaftliche Vorträge

Wilbert, J. (2004). Erwartungsverletzung als Ursache für die Attribution von Verhaltensfehlern [Abstract]. In V. Franz, D. Kerzel, & K. Gegenfurtner (Hrsg.), Experimentelle Psychologie - Beiträge der 46. Tagung experimentell arbeitender Psychologen. Lengerich: Pabst.

Wilbert, J. (2008). Die Effekte der Aktivation von Stereotypen auf die kognitive Leistungsfähigkeit von Schülern der Förderschule Lernen [Abstract]. In Heilpädagogische Forschung (Bd. 35).

Wilbert, J. (2009a). Das ideale und typische Bild eines Lehrers aus der Sicht von Schülern und Lehrkräften der Förderschule Lernen. Gehalten auf der 73. Tagung der Arbeitsgruppe für empirische pädagogische Forschung.

Wilbert, J. (2009b). Einflussfaktoren auf die Anwendung unterschiedlicher Bewertungskriterien bei Lehrkräften der Förderschule Lernen. Gehalten auf der Tagung der Arbeitsgruppe Empirische Sonderpädagogische Forschung.

Wilbert, J. (2010, Juni). Messung der motivationalen Zielorientierung lernschwacher Schüler und Schülerinnen. Gehalten auf der Tagung der Arbeitsgruppe Empirische Sonderpädagogische Forschung.

Wilbert, J., & Crusius, J. (2008). Intentionales Vergessen von Exemplaren sozialer Kategorien [Abstract]. In P. Khader, K. Jost, H. Lachnit, & F. Rösler (Hrsg.), Beiträge zur 50. Tagung experimentell arbeitender Psychologen. Lengerich: Pabst.

Wilbert, J., & Gerdes, H. (2005a). Abrufinduziertes Vergessen im Quellengedächtnis [Abstract]. In K. W. Lange, K.-H. Bäuml, M. W. Greenlee, M. Hammerl, & A. Zimmer (Hrsg.), Experimentelle Psychologie - Beiträge zur 47. Tagung experimentell arbeitender Psychologen. Lengerich: Pabst.

Wilbert, J., & Gerdes, H. (2005b). Lehrerbild von Schülern, Eltern, Studierenden und Lehrenden - eine Fragebogenuntersuchung. Gehalten auf der Tagung der Arbeitsgruppe Empirisch Pädagogischer Forschung.

Wilbert, J., & Gerdes, H. (2007a). Lehrerbild von Schülern und Lehrern. Vorstellungen vom idealen und typischen Lehrer. Gehalten auf der Tagung der Arbeitsgruppe Empirisch Pädagogischer Forschung.

Wilbert, J., & Gerdes, H. (2007b). Messung und Effekte der Bezugsnormorientierung von Studierenden und Lehrpersonen an Schulen mit dem Förderschwerpunkt Lernen. Gehalten auf der Arbeitsgruppe Empirische Sonderpädagogische Forschung.

Wilbert, J., & Gerdes, H. (2008a). Der Einfluss des Fähigkeitsselbstkonzeptes und der Leistungsmotivation auf soziale Vergleichsprozesse. Gehalten auf der Tagung der Arbeitsgruppe Empirisch Pädagogischer Forschung.

Wilbert, J., & Gerdes, H. (2008b). The impact of the self-ability concept and achievement motivation on social comparison processes. Gehalten auf der EARLI Sig Educational Effectiveness.

Wilbert, J., & Gerdes, H. (2008). Transfer appropriate processing and retrieval induced forgetting [Abstract]. In International Journal of Psychology (Bd. 27).

Wilbert, J., & Gerdes, H. (2009). Der Einfluss von Rückmeldungen unter unterschiedlicher Bezugsnorm auf Motivation und Lernen. Gehalten auf der 12. Fachtagung Pädagogische Psychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie.

Wilbert, J., & Grosche, M. (2011a). A dissociation of implicit and explicit learning capacities in two groups of students with and without learning difficulties. Gehalten auf der First Annual European Congress on Learning Disabilities.

Wilbert, J., & Grosche, M. (2011b, Mai). Die Dissoziation impliziten und expliziten Lernens bei Schülern mit Lernbeeinträchtigungen. Gehalten auf der Tagung der Arbeitsgruppe Empirische Sonderpädagogische Forschung.

Wilbert, J., Grosche, M., & Hennemann, T. (2011). Persönlichkeits- und Interessenstruktur angehender Förderlehrkräfte im Vergleich mit der Umweltstruktur des Lehrerberufs. Gehalten auf der 75. Tagung der Arbeitsgruppe für empirische pädagogische Forschung.

Wilbert, J., Grosche, M., & Hennemann, T. (2012, Juli). A concept for evaluating and conducting the implementation of inclusive education. Presentation gehalten auf der Symposium Youth at Risk, Oldenburg.

Wilbert, J., & Grünke, M. (2009, Juni). Ein Vergleich des Lehrerbildes von Schülern der Förderschule Lernen und der Regelschule. Gehalten auf der Tagung der Arbeitsgruppe Empirische Sonderpädagogische Forschung, Frankfurt.

Wilbert, J., & Grünke, M. (2010a, September). The effect of activating the identity of being learning disabled on cognitive test performance. Gehalten auf der Earli Sig Special Education.

Wilbert, J., & Grünke, M. (2010b, Oktober). Stereotype threat effects and learning disability. Presentation gehalten auf der 19th Annual World Congress on Learning Disabilities Conference, Fairfield, NJ, USA.

Wilbert, J., & Grünke, M. (2013, Mai). Evaluation von Einzelfallstudien mittels Randomisierungstests. Eine Monte Carlo Studie. Gehalten auf der Arbeitskreis Empirische Sonderpädagogische Forschung, Hamburg, Germany.

Wilbert, J., & Haider, H. (2006a). A discrepancy-attribution-model of error-labeling. Gehalten auf der 2nd workshop on cognitive and social perspectives on (un)consciousness.

Wilbert, J., & Haider, H. (2006b). Die Gewahrwerdung selbst verursachter Verhaltensfehler [Abstract]. In H. Hecht, S. Berti, G. Meinhardt, & M. Gamer (Hrsg.), Experimentelle Psychologie - Beiträge zur 48. Tagung experimentell arbeitender Psychologen. Lengerich: Pabst.

Wilbert, J., & Haider, H. (2007). Ein Diskrepanz-Attributions Modell der Fehlerverarbeitung. Gehalten auf der 8. Fachtagung der Gesellschaft für Kognitionswissenschaft.

Wilbert, J., Haider, H., & Dreisbach, G. (2006). Der Einfluss einer Schnelligkeits-Genauigkeits-Strategie auf implizites Lernen [Abstract]. In F. Lösel & D. Bender (Hrsg.), 45. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie. Lengerich: Üabst.

Wilbert, J., & Hennemann, T. (2013, Juli). A concept for evaluating the implementation of inclusion in primary schools. Gehalten auf der International Symposium on Inclusive Education, Wuppertal, Germany.

Wilbert, J., & Linnemann, M. (2008). Der C-Test als reliables und valides Maß der Sprachstandsmessung bei lerngestörten Kindern und Jugendlichen. Gehalten auf der Tagung der Arbeitsgruppe Empirische Sonderpädagogische Forschung.

Wilbert, J., & Linnemann, M. (2009). Messen C-Tests bei lernschwachen Schülern Textverständnis? Gehalten auf der 5. Tagung empirische Bildungsforschung.

Wilbert, J., & Linnemann, M. (2011, September). How to develop a diagnostic instrument for continuously measuring ability progress? A proposal. Gehalten auf der First Annual European Congress on Learning Disabilities, Zürich, Switzerland.

Wilbert, J., & Linnemann, M. (2012, Juni). How to develop a diagnostic instrument for continuously measuring ability progress? A proposal. Poster gehalten auf der 36th Annual IARLD Conference, Padua, Italy.