uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Foto: Karla Fritze

Unterstützung Schwerbehinderter

Die Schwerbehindertenvertretung der Universität Potsdam engagiert sich für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Handicap (Schwerbehinderte). Die Aufgabenstellung der Schwerbehindertenvertretung ist durch die Paragraphen 80 und folgende im Sozialgesetzbuch IX klar definiert. An erster Stelle steht die Integration schwerbehinderter Menschen in die Arbeitsabläufe der Dienststelle. Die Mitglieder des Gremiums vertreten die Interessen der Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen mit Handycap, beraten diese und überwachen die Erfüllung rechtlicher Pflichten des Arbeitgebers.

Foto: Karla Fritze

Schwerbehindertenvertretung

Vorsitzende der Schwerbehindertenvertretung

 

Campus Am Neuen Palais
Am Neuen Palais 10
Haus 8, Raum 1.13
14469 Potsdam