uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Sarah Risse, Dr. phil.

 

Position:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in Allgemeine und Biologische Psychologie

 

Forschungsprojekt:

Untersuchung verzögerter Parafovea-auf-Fovea-Effekten in Blickbewegungen beim Lesen: Der Zeitverlauf der Wortverarbeitung und seine Beziehung zur okulomotorischen Kontrolle.

 

Akademischer Grad:

Dr. phil. (2011, Universität Potsdam)

Dipl.-Psych. (2005, Universität Potsdam)

 

Forschungsinteressen:

Aufmerksamkeit, Wortverarbeitung und okulomotorische Kontrolle beim Lesen; Modellierung fovealer und parafovealer Informationsintegration; Altersspezifische Veränderungen und individuelle Unterschiede in der perzeptuellen Spanne; Effekte der Verarbeitungsbelastung auf Aufmerksamkeit und Okulomotorik; Objekt- und Aufgabenwechsel im Arbeitsgedächtnis.

 

Büro:

Campus Golm, Haus 14, Raum 4.12

 

Sprechzeiten:

nach Vereinbarung

 

Telefon:

0331/ 977-2872

 

Fax:

0331/ 977-2793

 

E-Mail:

sarah.risse@uni-potsdam.nomorespam.de

 

Post:

Karl-Liebknecht-Str. 24/25

14476 Potsdam, OT Golm

 

Frühere Einrichtungen:

Allgemeine Psychologie I