uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Anke Cajar

Anke Cajar, Dr. phil

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in Allgemeine und Biologische Psychologie

 

Komplex II - Campus Golm
Haus 14, Raum 4.37
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14476 Potsdam

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

 

Akademischer Grad:

Dr. phil. (2017, Universität Potsdam)
Dipl.-Psych. (2012, Universität Potsdam)

Forschungsinteressen:

Blickbewegungskontrolle und Aufmerksamkeit bei der Wahrnehmung natürlicher Szenen
Computationale Modellierung

Forschungsprojekt:

Foveale und periphere Einflüsse auf Blick- und Aufmerksamkeitssteuerung in der Szenenwahrnehmung: Experimente und mathematische Modellierung (DFG)

Publikationen:


2017

Laubrock, J., Engbert, R., & Cajar, A. (2017). Gaze-contingent manipulation of the FVF demonstrates the importance of fixation duration for explaining search behavior. Behavioral and Brain Sciences, 40, e144. doi: 10.1017/S0140525X16000145


2016

Cajar, A., Engbert, R., & Laubrock, J. (2016). Spatial frequency processing in the central and peripheral visual field during scene viewing. Vision Research, 127, 186-197. doi: 10.1016/j.visres.2016.05.008

Cajar, A., Schneeweiß, P., Engbert, R., & Laubrock, J. (2016). Coupling of attention and saccades when viewing scenes with central and peripheral degradation. Journal of Vision, 16(2):8, 1-19. doi: 10.1167/16.2.8


2013

Laubrock, J.*, Cajar, A.*, & Engbert, R. (2013). Control of fixation duration during scene viewing by interaction of foveal and peripheral processing. Journal of Vision, 13(12):11, 1-20. doi: 10.1167/13.12.11 (* authors contributed equally)