uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Empfehlung zur Talentförderung

Entsprechend der alters- und geschlechtsspezifischen Normwerte erfüllen jährlich ca. 20 % der Drittklässler_innen mit ihren Testleistungen die Kriterien für die studieninterne Kategorie „weit überdurchschnittliche motorische Leistungen“. Dabei handelt es sich entweder um Kinder, die in vier der sechs Testaufgaben weit überdurchschnittliche Leistungen erzielten und in den übrigen zwei Testaufgaben mindestens durchschnittliche Leistungen (d. h. Testaufgaben-Gesamturteil), oder Kinder, die in einer Testaufgabe eine herausragende Leistung (d. h. „Beste 3 %“) erreichten. Eine detaillierte Beschreibung der Berechnungsmodi findet sich hier.

Jedes Kind mit weit überdurchschnittlichen Leistungen bezogen auf das "Testaufgaben-Gesamturteil" oder auf eine einzelne Testaufgabe (vgl. "Beste 3 %") erhält mit dem Halbjahreszeugnis einen TALENTPASS. Durch den Talentpass soll das, auf das Testergebnis bezogene, "Talentpotential" der Kinder hervorgehoben und eine Empfehlung zur Talentförderung im Rahmen des organisierten Sports ausgesprochen werden. 

Darüberhinaus ist der Erhalt eines Talentpass mit einer Einladung zur TALENTIADE verbunden. Neben den mittels Talentpass ausgezeichneten Schüler_innen, können die Sportlehrer_innen auf Basis ihrer fachlichen Meinung jedoch auch weitere sportlich ambitionierte/begeisterte SchülerInnen für die Teilnahme an der Talentiade auszeichnen. Hierfür sind entsprechende lehrerbezogene Talentiade-Einladungen den schulspezifischen Auswertungsunterlagen beigefügt.

Was ist die TALENTIADE? 

Die TALENTIADE charakterisiert eine landesweite Förderstruktur des Landesportbundes Brandenburg e.V. für motorisch weit überdurchschnittliche und/oder sportbegeisterte Drittklässler_innen, die jährlich ca. 25 dezentrale Talentiade-Veranstaltungen (kurz: Talentiaden) umfasst. In enger Zusammenarbeit mit allen 18 Brandenburgischen Kreis- und Stadtsportbünden werden im Zeitraum Januar bis Mai ein bis drei Talentiaden je Landkreis und je eine Talentiade in den vier Kreisfreien Städten durchgeführt.

Die Talentiaden sollen auf lokaler Ebene ein Zusammentreffen der Talente und Sportvereine sowie Landesstützpunkte vor Ort ermöglichen. Unter fachkundiger Betreuung können die Talente ihr motorisches Können in sportartbezogenen Tests unter Beweis stellen und die Bewegungsvielfalt der vertretenen Sportarten kennen lernen. So erhalten die Kinder (neben dem begehrten Talentiade T-Shirt und der Teilnahmeurkunde) einen aktiven Einblick in die Sportangebote der lokalen und regionalen Sportvereine (s. a. „Impressionen zur TALENTIADE“). Insbesondere bei noch nicht sportlich organisierten Kindern soll Interesse und Begeisterung für den Sport im Verein mittels Einladungen zu Schnuppertrainings geweckt werden. Zusätzlich informieren die anwesenden Trainer_innen und Organisatoren über Förderoptionen.

Bei Fragen zur TALENTIADE (z.B. Einzugsgebiete, zeitl./inhalt. Ablauf, Fahrtkosten) wenden Sie sich bitte direkt an die verantwortlichen Partner der Stadt- und Kreissportbünde oder Herr Jörn Levermann – Leistungssportreferent des LandesSportBundes Brandenburg  unter Tel.: 0331 971 98 50; levermann@lsb-brandenburg.nomorespam.de; Information des LandesSportBundes zur TALENTIADE 

TALENTIADE-Logo: Download

Pressestimmen zur TALENTIADE:

» Pressemeldung "TALENTIADE-Auftakt 2017"  LSB BB, 20.01.2017

» Pressemeldung „TALENTIADE-Rückblick 2016“ – LSB BB, 23.05.2016

» Pressemeldung „TALENTIADE in Oberhavel“ – LSB BB, 18.05.2016

» Foto-Galerie zur „TALENTIADE in Hohen Neuendorf“ – LSB BB, 17.03.2016 

» Bericht TALENTIADE Auftakt 2016 – Sportjournal LSB BB 1/2016

» Pressemeldung „TALENTIADE 2015“ – MBJS Land BB, 01.06.2015

» TV-Bericht „TALENTIADE in Cottbus 2015“ – LTV, 11.02.2015

» Pressemeldung „TALENTIADE-Rückblick 2014“ – LSB BB, 01.07.2014

» Bericht „TALENTIADE in Strausberg 2014“ – LSB BB, 11.04.2014