uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Berlin – ick liebe dir!

Foto: Freywald | Ladenfenster in Berlin-Mitte

 

Herzlich willkommen auf der Seite des Projekts „Syntax des Berliner Dialekts“! 

Foto: Freywald | Ladenfenster in Berlin-Mitte

Ziel

In diesem Projekt werden die Besonderheiten des Berliner Dialekts erforscht, also genau das, was das Berlinische so einzigartig macht. Im Mittelpunkt steht dabei der Aufbau von Wortgruppen und Sätzen. Darin unterscheiden sich nämlich die verschiedenen Dialekte zum Teil erheblich voneinander:

Haben Sie als Berliner/in eine Vorstellung davon, was Ihre bayerische Freundin ausdrücken möchte, wenn sie sagt:
Ein schickes Auto, wenn ich hätt, würd mich schon freuen. – Eben.

Dafür rätselt sie vermutlich eine Weile, wenn Sie ihr im Urlaub mitteilen wollen, dass Sie ihr gern mit Heftpflaster aushelfen:
„Da hab ick noch jenuch von rumzuliejen.“

 

Mitmachen

Bei der Erforschung des Berliner Dialekts sind wir ganz besonders auf die Hilfe der Sprecher und Sprecherinnen des Berliner Dialekts angewiesen, Sie sind schließlich die Experten für Ihre Sprache!

Wenn Sie Lust haben, in nächster Zeit an einer Online-Befragung zu Ihrem Sprachgebrauch teilzunehmen, teilen Sie uns bitte Ihre E-Mail-Adresse mit. Schicken Sie einfach eine kurze Nachricht an Ulrike Freywald. Wir schreiben Sie an, wenn die Studie beginnt.