uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Zukunftstag

Projektbeschreibung

Schülerinnen und Schüler, insbesondere der Jahrgangsstufen sechs bis neun, haben die Gelegenheit, praktische Eindrücke von der Arbeitswelt zu gewinnen.

Das Anliegen des Zukunftstages ist es, die Unterschiede bei der Berufswahl und Studienwahl von Mädchen und Jungen bewusst zu machen und damit jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, einen Beruf zu wählen, der nicht von ihrem Geschlecht, sondern von ihren Fähigkeiten und Interessen bestimmt wird.

Die Universität Potsdam beteiligt sich am Zukunftstag seit dem Jahr 2002. Angebote organisiert das Koordinationsbüro für Chancengleichheit (Link) über die Gleichstellungsbeauftragte der Universität Potsdam.

Das Projekt BrISaNT beteiligt sich seit 2010 mit MINT-orientierten Angeboten am Zukunftstag. Praxisorientierte Workshops, konzipiert und durchgeführt von Studierenden der Universität Potsdam, geben einen Einblick in die MINT-Studiengänge der beteiligten Fachhochschulen und der Universität Potsdam.

Projekthistorie

Zukunftstag 2017

Zukunftstag 2016

Zukunftstag 2015

Zukunftstag 2014

Zukunftstag 2013

Zukunftstag 2012

Zukunftstag 2011

Zukunftstag 2010