Geschichte des Altertums

Illustration

Im Mittelpunkt von Forschung und Lehre steht die griechisch-römische Antike.

Besondere Aufmerksamkeit erfährt die Religionsgeschichte der römischen Kaiserzeit. Behandelt werden Prozesse des religiösen Wandels, Traditionsbrüche und die Rolle des Christentums in der alten Welt.

Ferner gilt das Interesse antiken Randkulturen. Am Modell Karthago wird eine nicht romzentrierte Form antiker Staatlichkeit, Wirtschafts- und Sozialordnung untersucht.

Letzte Meldungen

Seit dem 1. Oktober 2015 vertritt Herr Dr. Eike Faber die Professur für das Fach "Geschichte des Altertums".

Kontakt

Universität Potsdam
Historisches Institut
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Ansprechpartner
Virginia Baier

Logo