LEM Nachwuch 2016 - 2x Gold und 1x Silber

Zur diesjährigen LEM traten für unseren Verein Lars Glagau (u18), Tobi und Oli Röhr (u14/u12), sowie Sven-David Arne (u10) an. Lars ging als 5. der Setzrangliste ins Turnier und konnte mit 5 Siegen und zwei Remisen überraschen auftrumpfen. Sein Landesmeistertitel ist für unseren Verein der fünfte in Folge in der Altersklasse U18!

Den zweiten Landesmeistertitel gewann Tobi, der souverän alle sieben Begegnungen für sich entschied. Für Oli reichte es nicht ganz zum Titel, er musste sich gegen den späteren Landesmeister Luis Gericke geschlagen geben. Trotzdem gelang ihm mit 5,5/7 Punkten eine prima Leistung und der zweite Platz genügt zur Qualifizikation für die DEM.

Sven-David hat tapfer gekämpft, musste aber viel Lehrgeld zahlen. Es reichte nur für ein Unentschieden, aber dafür gibt es viel Material zum Auswerten. Insgesamt eine hervorragendes Ergebnis, dass auch durch unseren Betreuer und Trainer vor Ort, Robert Scholz, ermöglicht wurde.

Ergebnisse und Partien findet man auf der Webseite Jugendschach in Brandenburg.

Zusätzliche Informationen