USV Potsdam gewinnt Flämingpokal

Am 27.09. spielten Clemens, Mirko und Tobias L. beim 18. Flämingpokal und belegten nach 9 Runden mit 15 Mannschaftspunkten und 20,5 Brettpunkten den ersten Platz. Die einzige Niederlage gab es gegen die Zweitplatzierten Fuß Brothers (14 MP). Auf dem dritten Platz folgte die Berliner Mischung mit IM Ulf von Herrmann. 

 

Zusätzliche Informationen