18. Potsdamer Osterturnier

Jan Mantau vom SC Rathenow gewann das Osterturnier mit 6 Punkten aus 7 Runden. Nikolai Cusnariov von Datenverarbeitung Potsdam belegte als bester Potsdamer den 3. Platz und wurde dadurch Stadtmeister des Jahres 2006. Wiede gewann den Sonderpreis für den besten Jugendlichen.

Die Spieler des USV schnitten so ab:
10. André Stratonowitsch (4 Punkte)
11. Tobias Langner (4 Punkte)
17. Wiede Friedrich (3,5 Punkte)
22. Robert Hinsche (3 Punkte)

Siehe auch www.empor-potsdam.de/oster

Zusätzliche Informationen