Berichte

Weihnachtsblitzturner 2017

Im Anschluß an die vierte Runde trafen sich einige Schachfreunde zum Weihnachtsblitzturnier und ließen das Jahr gemütlich mit Bier und Wiener Würstchen ausklingen. Jann-Christian gewann souverän mit voller Punktzahl. Auf den weiteren Plätzen folgten Tobias mit 8 Punkten sowie Helmut und Thomas mit jeweils 5 Punkten.  

  JCT TL HS TH HT PG Punkte
Jann-Christian Tiarks X 11 11 11 11 11 10
Tobias Langner 00 X 11 11 11 11 8
Helmut Scheide 00 00 X 10 11 11 5
Thomas Heinze 00 00 01 X 11 11 5
Henning Tischendorf 00 00 00 00 X 11 2
Paul Göckeritz 00 00 00 00 00 X 0

17. Offene Senioreneinzelmeisterschaft M-V

Bei der offenen Meisterschaft in Binz spielen auch Evi, Reinhard und Jutta mit.

Turnierseite

Nachtrag: Evi spielte ein hervorragendes Turnier und belegte mit 6/9 Punkten den 19. Platz in der Gesamtwertung und den 1. Platz in der Frauenwertung. Herzlichen Glückwunsch!

Turniere im Herbst

Lars (2,5/5) und Frank (2/5) spielten beim XI. Falkenseer Open mit.

Nikolai (6,5/9) erreichte beim Lichtenrader Herbst den 15. Platz.

Deutsche Ländermeisterschaft 2017

Die brandenburgische Auswahl landete auf dem 17. Platz. Jann spielte am ersten Brett und erzielte 4/7 Punkte. Luis holte einen halben Punkt.

Turnierseite

Turniere im Sommer

Einige USVler nutzten den verregneten Sommer zum Schachspielen.

Bei der Deutschen Senioreneinzelmeisterschaft spielten Helmut in der Gruppe A (3 Punkte) und Semen in der Gruppe B (3 Punkte).

Während des regulären Turniers wurde auch die Senioren-Blitzeinzelmeisterschaft ausgespielt. Evi erzielte 7 Punkte und gewann den Titel der Deutschen Senioren-Blitzschachmeisterin. Foto | Tabelle

Jann-Christian nahm am Fide-Open des ZDMI-Schachfestivals teil und erzielte 3,5 Punkte in der Gruppe A.

Beim Briesen-Open schaffte es Nils im A-Open auf das Siegerpodium (3. Platz, 3,5 Punkte). Luis konnte im B-Open 2 Punkte holen.

 

Zusätzliche Informationen