April-Scherz / JBL

  • Drucken

Die georgischen Großmeister sind einem kleinen April-Scherz zum Opfer gefallen.

Natürlich werden wir keine Großmeister für Einsätze in unseren Mannschaften bezahlen. Da verfolgen wir doch eine andere Strategie die auf gezielte Nachwuchsförderung setzt und nicht auf bezahlte Legionäre.

Das heutige Jugendbundesligaspiel gegen den Cöthener FC ging leider deutlich mit 0,5:5,5 verloren.

 

Hier die Einzelergebnisse

USV Potsdam             - Cöthener FC                 0,5 : 5,5

Wieder Friedrich (2173) - Alexander Müller (1957)        0:1

Christian Belger (1815) - Christian Zimmermann (1886)    0:1

Tim Cech (1655)         - Karl Praczyk (1610)            0:1

Van Anh Nguyen (1239)   - Alexandra Müller (1619)        1/2

Paul Ender (1251)       - Maximilian Garbe (1519)        0:1

Alexander Shevelko      - Lucas Tölle (1151)             0:1