Klarer Sieg in der Jugendbundesliga

  • Drucken

Zur ersten Runde in der Jugendbundesliga trat der USV Potsdam bei der SG Löberitz aus Sachsen-Anhalt an.

In der Besetzung...

 Wiede Friedrich, Benno Zahn, Bo Penne, Christian Belger, Tobias Henschel und Hans-Werner Roitzsch wollte das junge USV-Team einen erfolgreichen Start in die Saison hinlegen. Nach gut einer Stunde konnten Wiede und Tobias ihre Partien siegreich gestallten und den USV mit 2:0 in Führung bringen. Besonders Wiedes Springeropfer war sehenswert. Im weiteren Verlauf der Begegnung gewann Bo eine Qualität und dann auch die Partie. Benno und Hans-Werner sicherten mit remis den Mannschaftssieg. Zum Schluss konnte Christian den König seiner Gegnerin in die Mitte treiben und gewinnbringendes Material gewinnen.

Damit gewann der USV 5:1, was die Teambetreuer Tobias Langner und Karsten Graudons zufrieden stimmte. In der 2. Runde am 02. November trifft der USV zu Hause auf den Landesrivalen vom Landesleistungsstützpunkt Motor Eberswalde.

 

Ergebnisse:

USV Potsdam : SG Löberitz

Wiede Friedrich (2014) : Pauline Mertens (1852) 1:0

Benno Zahn (1910) : Fridolin Mertens (1697) 1/2

Bo Penne (1985) : Christian Daus (1608) 1:0

Christian Belger (1775) : Josephine Reiß (1501) 1:0

Tobias Henschel (1680) : Florian Kunze (1556) 1:0

Hans-Werner Roitzsch (1597) : Sebastian Daus (1368) 1/2