uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

1. Netzwerktagung

Am 16.02.2017 fand die 1. Netzwerktagung des Projekts „Campusschulen“ auf dem Universitätscampus Golm statt. Eingeladen waren Schulleiterinnen und Schulleiter, Lehrkräfte, Studierende sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die eine Zusammenarbeit im Rahmen von Campusschulen-Netzwerken erwägen, aber auch die interessierte Öffentlichkeit.

Neben Workshops am Vormittag über Elternarbeit, Mädchenförderung in den MINT-Fächern und Strategien im Umgang mit Gewalt und Mobbing fand am Nachmittag ein "Marktplatz der Netzwerke" statt, bei dem die insgesamt 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer miteinander ins Gespräch kamen, Kontakte knüpften und sich über verschiedene Projekte und Netzwerke informierten.

Programm

09:30 Uhr

Ankunft am Tagungsort
Campus Golm, Haus 27
10:00 UhrBegrüßung und Eröffnungsvortrag
Prof. Dr. Miriam Vock, Projektleiterin

Grußworte
Dr. Andreas Drescher, MBJS
Folien
10:30 UhrWorkshops für Lehrkräfte
  • Elternarbeit als Teil multiprofessioneller Kooperation,
    Dr. Karsten Krauskopf
  • Mädchenförderung in den MINT-Fächern
    Christina Wolff
Folien
  • Strategien im Umgang mit Gewalt und Mobbing
    Saskia Niproschke
12:00 UhrMittagspause
13:00 UhrMarktplatz der Netzwerke
14:30 UhrNetzwerkarbeit -  integrativ
15:30 UhrGrußworte und Labelverleihung
Dr. Jolanda Hermanns, Gesamtkoodinatorin PSI Potsdam
Prof. Dr. Andreas Borowski, Direktor des ZeLB
Folien
16:00 UhrKeynote-Vortrag "Schulische Vernetzung in der Praxis - Wie können Schulen effektiv zusammenarbeiten?"
Dr. Johanna Otto, Institut für Schulentwicklungsforschung an der TU Dortmund
Folien
17:00 UhrAbschluss