uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Portrait

PD Dr. habil. Burkhard Schulz

Arbeitsgruppenleiter

 

Institut für Chemie
Haus 25, B.0.21
Karl-Liebknecht-Straße 24-25
14476 Potsdam

Herr Schulz leitet die universitäre Arbeitsgruppe stellvertretend und hilft Ihnen bei Fragen rund um Forschung, Lehre und Kooperationen gerne weiter.

Wissenschaftlicher Werdegang

Zeitraum Tätigkeit
seit 2011 Materialien in den Lebenswissenschaften, Institut für Chemie der Universität Potsdam sowie Institut für Biomaterialforschung des HZG in Teltow
seit 2000 Privatdozent am Institut für Physik der Universität Potsdam für das Fach "Chemische Grundlagen der Polymerphysik"
1997-2004 Koordinator des Interdisziplinären Forschungszentrums "Dünne Organische und Biochemische Schichten" (IFZ DOBS) der Universität Potsdam
1998 Habilitation an der Universität Potsdam im Fach Kolloid- und Polymerchemie
1992-1996 stellvertretender Leiter der WIP-Forschungsgruppe "Dünne Organische Schichten"
1984-1991 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Polymerenchemie Teltow-Seehof der Akademie der Wissenschaften
1986-91 stellvertretender Abteilungsleiter der Abt. "Polykondensation"
1982 Promotion im Fach Polymerchemie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
1974-1984 Friedrich-Schiller-Universität Jena FB "Organische Synthesechemie"

Ehrungen

Jahr Ehrung
2002, 2003 und 2008 Technologietransferpreis der Technologiestiftung Brandenburg
2004 Innovationspreis Berlin-Brandenburg
1996 Leopoldina-Forschungs-Förderpreis