uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Lernen mit IT – Wissenschaftler der Universität Potsdam auf der LEARNTEC 2016

Eine personalisierte Lern- und Arbeitsumgebung für das 21. Jahrhundert präsentieren Informatiker der Universität Potsdam vom 26. bis 28. Januar 2016 in Karlsruhe auf der LEARNTEC, der internationalen Fachmesse und dem Kongress für Lernen mit IT.

Die Universität Potsdam zählt deutschlandweit zu den Vorreitern im Einsatz neuer Technologien in Studium und Lehre. Zu den auf diesem Gebiet entwickelten Angeboten gehört eine personalisierbare Arbeitsumgebung, die wichtige IT-Dienste der Universität vereint und neben dem Studium und der Lehre auch die Organisation und Vernetzung unterstützt. Diese Lern- und Arbeitsumgebung integriert sowohl digitale Dienste der Hochschule als auch Tools des persönlichen Umfelds. So wird Navigieren, Kollaborieren, Vernetzen und die eigene Arbeitsorganisation bestmöglich digital begleitet. Die von der Universität Potsdam auf der Messe vorgestellten Angebote reichen von mobilen Apps über Klausurunterstützung und einem Rauminformationssystem bis zu konkreten Lehrprojekten mit aktuellen Technologien.
Auf der LEARNTEC werden etwa 7.000 Entscheider und IT-Verantwortliche erwartet, die sich bei über 200 Ausstellern zu den Möglichkeiten IT-gestützten Lernens informieren und neue Lösungen für Wissensvermittlung und -management suchen. Im Fokus der Messe stehen unter anderem die Themen Learning Analytics, Mobile Learning, Global Learning und Industrie 4.0. Der Kongress widmet sich dem Thema „Zukunft Lernen: Lernkultur digital“.

Zeit: 26.–28.1.2016
Ort: Karlsruhe, Messegelände, Halle 1, Stände B 70.1 und G 70
Kontakt: Prof. Dr. Ulrike Lucke, Institut für Informatik
Telefon: 0331 977 3023
E-Mail: ulrike.lucke@uni-potsdam.nomorespam.de
Dr. Ute Rzeha, Potsdam Transfer
Telefon: 0331 977 6176
E-Mai: ute.rzeha@uni-potsdam.nomorespam.de

Internet: http://www.learntec.de/de/fuer_besucher/rahmenprogramm/division_63169.jsp

Medieninformation 15-01-2016 / Nr. 005
Dr. Barbara Eckardt

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-2964
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presse@uni-potsdam.nomorespam.de
Internet: www.uni-potsdam.de/presse